Färberei

Das Zen­trum für Inte­gra­ti­on und Inklu­si­on wird seit über 20 Jah­ren vom “FÄRBEREI e.V.” am Peter-Han­sen-Platz in Ober­bar­men betrie­ben. Das Kul­tur­pro­gramm beinhal­tet Kon­zer­te aus allen popu­lä­ren Spar­ten, Thea­ter­auf­füh­run­gen, Lesun­gen, Tanz­ver­an­stal­tun­gen u.a. In der Fär­be­rei ist das Klez­mer­fes­ti­val „Klez­co­lours“ von Ros­wi­tha Dasch zu Hau­se. Vie­le Bera­tungs­an­ge­bo­te und Peer Coun­se­ling (Betrof­fe­ne bera­ten Betrof­fe­ne), eine KoKo­Be, Selbst­hil­fe­grup­pen, Sprach­kur­se für Flücht­lin­ge, Kur­se für Bewe­gung oder Ent­span­nung für Men­schen mit und ohne Behin­de­run­gen und für Senio­ren, inklu­si­ve Thea­ter­pro­jek­te für alle Gene­ra­tio­nen kom­plet­tie­ren das Ange­bot. Ver­an­stal­tun­gen zu Bür­ger­be­tei­li­gung und poli­tisch rele­van­ten The­men gehö­ren zum Pro­gramm. Das Café bie­tet an sechs Tagen selbst­ge­ba­cke­nen Kuchen und eine güns­ti­ge Spei­se­kar­te.