Bandfabrik

An der Stadtgrenze zwischen Langerfeld und Schwelm liegt die bandfabrik – eine von vielen kleinen Webereien in Wuppertal und doch eine ganz besondere: Seit die ehemalige Bandfabrik Kettler Ende der 90er Jahre zu einem multifunktionalen Kulturzentrum umgebaut wurde, holt dort das Projekt „Kultur am Rand“ Kunst und Kultur dorthin zurück, wo Menschen leben und arbeiten: Jazz, Pop, Rock, Indie, Folk und Weltmusik; dazu Kabarett, Lesungen, Ausstellungen u.v.m. Regionale KünstlerInnen tauschen sich mit überregional bzw. international renommierten KünstlerInnen aus. Reihen wie „Echte Perlen“, „Mojo Nights“ und vor allem der „Friday Night Jazz Club“ haben treue Fangemeinden. Der Raum mit dem zur Theke umgebauten Webstuhl gilt als atmosphärisch einzigartig in der Stadt und begeistert Künstler wie Besucher. Feine Weine!